Niendorfer Marktplatz 7a • 22459 Hamburg • Tel.: 040 4288 692-0 • E-Mail: bs23@hibb.hamburg.de

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  •  Ich bin schwerbehindert und benötige für den Schulbesuch eine besondere Unterstützung bzw. eine besondere Ausstattung. Kann ich Ihre Schule unter diesen Umständen besuchen?

Sofern die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, kann grundsätzlich jede Schülerin und jeder Schüler unabhängig von einer Behinderung unsere Schule besuchen. Die Schule wird die nötigen Rahmenbedingungen für den Schulbesuch schaffen. Je nach Art der Behinderung kann es etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis letzte Hürden beseitigt sind. Wir tun aber alles, damit der Schulbesuch von Anfang an ermöglicht wird.

 

  • Gibt es ein Café oder eine Mensa an Ihrer Schule? Wie sind die Pausenzeiten?

Das Bistro unserer Schule ist von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Neben dem täglichen Mittagstisch gibt es unterschiedliche kleinere Speisen sowie Getränke.


Insgesamt gibt es drei längere Pausen: 
09:30 – 10:00 Uhr; 
11:30 – 12:00 Uhr; 
13:30 – 14:00 Uhr


Das Mittagessen kann also vor der 5. Stunde oder nach der 6. Stunde eingenommen werden.

 

    • Wie sieht es mit Arbeitsplätzen für Schülerinnen und Schüler an Ihrer Schule aus, z.B. bei Unterrichtsausfall oder Freistunden? Gibt es eine Bibliothek?

Neben den Unterrichtsräumen, die den Schülerinnen und Schülern bei Unterrichtsausfall zur Verfügung stehen, gibt es vor allem für Gruppenarbeiten eine große und eine kleine Pausenhalle mit Arbeitstischen. Für Einzelarbeit gibt es einen PC-Arbeitsraum mit Internetzugang sowie ein Lern- und Informationszentrum mit umfangreicher Bibliothek und Schülerarbeits- bzw. PC-Arbeitsplätzen. Für Beratung und Ausleihe stehen während der Kernunterrichtszeiten Fachkräfte zur Verfügung.