Wichtiges zum Start

Unsere Schulhomepage finden Sie unter folgender Adresse: www.anna-warburg-schule.de, Sie finden dort:

  • Informationen zu Ihrem Bildungsgang
  • einen Terminplan
  • eine Möglichkeit, Krankmeldungen an Ihre Lehrer zu schicken
  • eine Möglichkeit, Ihre Lehrer per E-Mail zu erreichen, dies erfolgt nach folgendem Schema:
    Vorname.Nachname@anna-warburg-schule.de (z.B. Max.Mustermann@anna-warburg-schule.de)
  • den Wochenplan für das Essensangebot der Schulkantine.

Ihren Stundenplan können Sie sich mit der App „DSBligth“, Kennung „198441“, Passwort „Anna“ direkt auf Ihr Handy laden.

Unsere Gebäude und Räume lassen sich nach dieser Bezeichnung finden:

  • Im Hauptgebäude finden Sie das Schulbüro, die Schulleitung und das Lehrerzimmer sowie viele Klassenräume. Die Raumbezeichnung fängt mit H an, gefolgt von Stockwerk und Raumnummer, z.B. ist der Raum H211 im Hauptgebäude im 2. Stockwerk zu finden.
  • Die einzelnen Gebäude neben dem Hofgelände haben die Bezeichnung Haus 1, 2 und 3. Die Raumbezeichnung beginnt mit der Gebäudenummer, gefolgt von Stockwerk und Raumnummer. Ein Raum 312 ist im Haus 3 im 1. Stock zu finden.

Schüler:innen und Lehrer:innen der Anna-Warburg-Schule können sich über aktuelle Termine sowie weitere Regelungen zum Schulleben und zur Ausbildung auf der schulinternen Plattform WiBes informieren. Der Austausch von Unterrichtsmaterialien und klassenspezifischen Themen ist hier ebenfalls möglich. Den Zugang zu dieser Plattform erhalten Sie von Ihren Klassenleitungen bzw. TutorInnen.

Keime wie Bakterien, Viren oder Pilze finden sich überall in der Umwelt. Viele besiedeln auch unseren Körper – die meisten sind für uns harmlos. Manche können jedoch auch krank machen. Krankheitserreger können von Mensch zu Mensch, über die Hände oder gemeinsam benutzte Gegenstände weiterverbreitet werden. Einfache Hygienemaßnahmen tragen im Alltag dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen, beachten Sie bitte folgende Hygieneregeln:

  • Waschen Sie regelmäßig und gründlich Ihre Hände, besonders nach dem Toilettenbesuch und vor dem Kontakt mit Lebensmitteln.
  • Husten und niesen Sie in die Armbeuge oder in Einwegtaschentücher, drehen Sie sich dabei von anderen Personen weg.
  • Halten Sie Barrieremaßnahmen ein, indem Sie enge Kontakte vermeiden und sich bei Krankheitszeichen zu Hause auskurieren.